6 Dinge, die Sie diesen Winter tun können, wenn es zu kalt ist, um das Haus zu verlassen.

image

Wenn das Wetter zu kühl ist, um sich nach draußen zu wagen, warum gönnen Sie sich nicht ein paar dieser tollen Indoor-Aktivitäten?
Nach der Urlaubszeit scheint es, als würde der Winter ewig dauern! Es mag zu kalt sein, um Aktivitäten im Freien zu unternehmen, aber das bedeutet nur, dass Sie drinnen mehr Spaß haben können. Egal, ob Sie Zeit alleine verbringen oder für Freunde und Familie kochen, es gibt so viele fantastische Dinge zu tun, wenn es gerade ein wenig zu kühl ist, um nach draußen zu gehen!

1. Musik fragt nach Leben Rollenspiel
Eine unserer Lieblingsideen für diesen Winter, wenn es zu kalt ist, um sich nach draußen zu wagen, ist es, Musik mit Konversation zu kombinieren. Die Idee ist, Fragen zu stellen, und nach jeder Frage müssen Sie den Song spielen, der in der Antwort vorkommt (oder wenn es ein Album ist... Ihren Lieblingssong vom Album!). Dies ist eine der unterhaltsamsten Möglichkeiten, Ihre Lieben kennenzulernen - selbst wenn Sie glauben, alles über sie zu wissen.

Zu den Fragen, die Sie stellen können, gehören: "Was war das erste Album, das Sie auf CD/Kassette/CD gekauft haben?" oder "Welches Lied erinnert Sie an Ihre glücklichste Erinnerung?" oder "Welches Lied hat Ihre Lebenseinstellung verändert?" - je tiefer, desto besser! Diese Aktivität kann sehr kathartisch sein, weil es gut ist, Zeit damit zu verbringen, in Erinnerungen zu schwelgen und neue Dinge über die Menschen zu erfahren, die Ihnen am nächsten stehen.

2. nutzen Sie es als Zeit, um ein Abenteuer zu planen
Der Winter ist eine der wichtigsten Zeiten, um Ihre Abenteuer für das nächste Jahr zu planen, oder sogar für den nächsten Monat! Während das Wetter draußen kalt und trist sein kann, kann die Urlaubsplanung das perfekte Gegenmittel gegen den Winterblues sein. Sicher, Sie können Firmenfavoriten wie Booking.com, AirBnB und so weiter nutzen, aber Reisezufalls-Apps wie LuckyTrip werden immer beliebter. Alles, was Sie tun müssen, ist, ein paar Details einzugeben, und die App präsentiert Ihnen eine maßgeschneiderte Reise. Sie werden wissen, wohin Sie gehen, wo Sie übernachten und was Sie unternehmen können.

Wer sagt, dass Sie eine Reise ins Ausland planen müssen, um Ihr Fernweh zu stillen? Die Planung Ihres Aufenthalts kann genauso viel Spaß machen, zumal viele Unterkunftsanbieter Ihnen die Möglichkeit bieten, "jetzt zu buchen und später zu bezahlen". Sie werden sich also nicht nur hinsetzen und Ihren Traumaufenthalt erstellen.... Es kostet Sie auch nichts!

3. Rufen Sie Ihre Lieben an / Gruppen-Videoanruf
Sich Zeit zu nehmen, um mit Ihren Lieben zu sprechen, ist wahrscheinlich eine der besten Verwendungen Ihrer Zeit, besonders an kalten Wintertagen. Nehmen Sie sich ein paar Stunden Zeit, um Ihre Liebsten anzurufen und ein bisschen Natur zu genießen. Noch besser: Warum nicht einen Gruppen-Videoanruf über Skype oder Zoom organisieren? Dies ist besonders nützlich, wenn Sie Verwandte haben, die weit weg wohnen. Sie können nicht nur mehrere Personen auf einmal anrufen, sondern auch Spiele wie Pictionary und Scharade über die Kamera spielen! Es gibt auch wirklich nützliche Apps und Websites wie Watch2Gether und Netflix Party, auf denen Sie Filme, Fernsehsendungen und Musikvideos mit Freunden per Live-Stream ansehen können (und dabei gleichzeitig chatten können!). Dies kann ein Lebensretter für Fernbeziehungen sein, aber auch für Verwandte, die an weit entfernten Orten leben!

4 - Probieren Sie ein neues Rezept für Winterwärmer
Die kalten Monate sind die perfekte Zeit für herzhafte Suppen, nahrhafte Eintöpfe und leckere Aufläufe. Wir empfehlen das langsame Garen, damit Sie in die reichhaltigen Aromen eines geschmorten Rindereintopfs oder eines vegetarischen Eintopfs mit Knödeln eintauchen können. Die perfekte Suppe oder der perfekte Eintopf ist einfacher als Sie denken - wählen Sie einfach Ihr Protein (Huhn, Schweinefleisch, Rindfleisch, Bohnen, Hülsenfrüchte, Tofu usw.) und entscheiden Sie sich dann für Ihre "Basis". Die Basis ist einfach die Grundlage des Eintopfs - wenn Sie also einen Gemüseauflauf machen, könnte es eine mit Thymian, Basilikum, Zwiebel und Petersilie aufgegossene Gemüsebrühe sein. Verschiedene Proteine passen gut zu verschiedenen "Basen" - Experimentieren Sie ruhig! Als Nächstes ist es an der Zeit, Ihre Hauptzutat zu wählen - dies könnte ein Wurzelgemüse wie Steckrübe, Butternusskürbis oder etwas Fleischiges wie kleine Stücke wie Nacken, Schenkel und so weiter sein. Zu guter Letzt gibt es noch die Füllstoffe. Diese helfen dabei, den Auflauf aufzublähen und ihn länger satt zu halten.... Aber ohne die ganzen ungesunden Kalorien. Einige unserer Lieblingsfüllungen sind rote Knoblauchkartoffeln, Nudeln und Reis. Sie helfen auch, die Flüssigkeit im Eintopf aufzusaugen, so dass er eine schöne, dicke Textur erhält.

5. Renovieren Sie Ihr Haus für den Winter
Umgestalten kann eine sehr aktive Sache sein, die man zu Hause macht! Es wird Sie nicht nur in den kälteren Monaten warm halten (ohne dass Sie nach draußen gehen müssen), sondern es wird auch Ihr Zuhause warm halten, ohne ein Vermögen für Energierechnungen auszugeben. Aber wo sollen Sie anfangen? Farbe ist immer eine der besten Möglichkeiten, eine winterliche Themenverjüngung zu beginnen, und weiche Einrichtungsgegenstände sind eine der effektivsten Möglichkeiten, Ihre gewählte Palette zur Geltung zu bringen. Wir empfehlen besonders beruhigende, natürliche Farben wie Winterweiß, blasse Blautöne und Grüntöne - wählen Sie also Kissenbezüge, Überwürfe, Teppiche und Vorhänge, die einem erfrischenden Farbschema folgen. Der Winter ist auch eine großartige Zeit, um einige einzigartige Ergänzungen für Ihr Zuhause in Betracht zu ziehen, wie z. B. einen Bio-Ethanol-Kamin (eine viel umweltfreundlichere Option für ein echtes Feuer!), saisonale Pflanzen wie Mini-Tannen und üppige Kränze, gerahmte Texte zu Ihrem Lieblingssong oder ein brandneues superbequemes Sofa!

6 Faulenzen Picknick 'n
Wer sagt, dass man ein Picknick nur draußen in der Sonne machen kann? Keiner! Das Schöne an einem Picknick ist, dass man es fast überall machen kann - man muss sich nur mit Bechern und Getränken eindecken. Ein Picknick im Winter drinnen zu veranstalten, kann wirklich die Frühlings-/Sommer-Stimmung hervorrufen. Sie können sogar ein Picknick-Thema erstellen, wie z. B. die 80er Jahre, Filme, Regenbögen, rund um die Welt, usw. Letzteres ist eine gute Gelegenheit, neue Speisen aus verschiedenen Ländern zu probieren, wie z.B. deutsche Bratwurst, spanische Tostadas, englische Scones, indische Pakoras, griechische Oliven und so weiter!

Wenn Sie sich für ein Picknick zu Hause entscheiden, dann haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Umgebung zu dekorieren. Wenn Sie Kinder haben, warum bauen Sie ihnen nicht ein Fort aus Laken und Stühlen? Oder wenn Sie an ein romantischeres Thema denken, warum nicht die Stimmung durch das Anzünden eines Kamins erzeugen. Da es in Ihrem Haus kein Wetter gibt, ist es unwahrscheinlich, dass Sie vom Wind weggeblasen werden oder dass es bei einem Sturm regnet!

Bemerkungen (0)

Hinterlasse einen Kommentar